Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Annen reist in den Irak

Staatsminister Annen reist in den Irak

Staatsminister Annen reist in den Irak, © photothek.net

04.09.2019 - Artikel

Staatsminister Niels Annen reist heute (02.09.2019) in den Irak. Im Mittelpunkt des Besuchs stehen politische Gespräche im irakischen Außen- und Verteidigungsministerium in Bagdad sowie mit dem Außenamtschef der Regierung der Region Kurdistan-Irak in Erbil zu den regionalen Entwicklungen und den irakischen Bemühungen um Deeskalation in seiner Nachbarschaft. Bei Besuchen der Bundeswehr Stützpunkte nahe Bagdad und in der Region Kurdistan-Irak informiert sich Staatsminister Annen zudem über den deutschen Beitrag im Rahmen der Anti-IS-Koalition.

 

Vor seiner Abreise erklärte Staatsminister Annen:

„Der Irak befindet sich in einer entscheidenden Phase: Es gilt, die vom Irak gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft erreichten Erfolge im Kampf gegen den IS und bei der Stabilisierung der zuvor vom IS gehaltenen Gebiete zu konsolidieren. Nur so können die Grundlagen für den Wiederaufbau und die langfristige Entwicklung des Landes geschaffen werden. Deutschland unterstützt den Irak auf seinem ausgleichenden außenpolitischen Kurs gegenüber seinen Nachbarn.“

 

Textquelle: Auswärtiges Amt

Übersetzung und redaktionelle Bearbeitung: RDZ Arabische Welt

nach oben