Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Beglaubigungen und Bescheinigungen

Foto eines Stempels

Foto eines Stempels, © colourbox

Artikel

Für alle nachstehend genannten konsularischen Dienstleistungen ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Bitte schildern Sie kurz über das Kontaktformular, für welche konsularische Dienstleistung Sie einen Termin benötigen.

Beglaubigung von Fotokopien

Das Generalkonsulat kann Fotokopien beglaubigen. Bitte sprechen Sie hierzu unter Vorlage des Originaldokuments und einer Kopie vor. Die Gebühr ist abhängig von der Seitenzahl der zu beglaubigenden Kopien und beträgt mindestens 10,- Euro, bei Kopien mit nicht lateinischen Schriftzeichen (z.B. kurdisch oder arabisch) beträgt sie 15,- Euro. Die Gebühr ist in US-Dollars bar zu entrichten.

Beglaubigung von Unterschriften

Bitte sprechen Sie zur Beglaubigung Ihrer Unterschrift persönlich und unter Vorlage Ihres Reisepasses vor.

Die Gebühr für die Unterschriftsbeglaubigung hängt vom Geschäftswert der zu beurkundenden Erklärung ab. Die Mindestgebühr beträgt 35,- Euro. Die Gebühr ist in US-Dollars bar zu entrichten.

Lebens- und Staatsangehörigkeitsbescheinigung für eine deutsche Rentenbehörde.

Das Generalkonsulat stellt auch Lebensbescheinigungen zur Vorlage bei der deutschen Rentenbehörde aus. Bitte legen Sie hierfür das Formular des deutschen Rententrägers sowie Ihren Reisepass vor. Die Bescheinigung erfolgt gebührenfrei.

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte

nach oben