Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa für Aufenthalte über 90 Tage - nationales Visum

Artikel

Wenn Sie sich länger als 90 Tage ohne Unterbrechung in Deutschland aufhalten wollen, benötigen Sie ein nationales Visum (D-Visum). Ein nationales Visum ist das richtige Visum insbesondere für Familienzusammenführung zum anerkannten Flüchtling, Studium oder Arbeitsaufnahme.

Die Buchung von Terminen für Nationale Visa (Aufenthalte über 90 Tage) erfolgt nur online über das Buchungssystem von VFS Global unter folgendem Link:

http://www.vfsglobal.com/Germany/Iraq/National-visa.html

Antragsteller, die einen Termin für die Kategorie „Nachzug zu einem anerkannten Flüchtling“ buchen wollen, wählen bitte „IOM Iraq“ als „Centre“.

Für alle anderen Kategorien wählen Sie bitte „German Consulate General Erbil

Sollten Sie einen Antrag auf Wiedereinreise stellen wollen, wählen Sie bitte die Kategorie „Work and other“.

Bei Fragen können Sie sich ebenfalls an VFS Global oder direkt an das Generalkonsulat wenden.

--------------------------------------------------

NACHZUG ZUM ANERKANNTEN FLÜCHTLING

Die Visastelle wird für die Antragsannahme von IOM unterstützt.

IOM kann die Antragsteller über die erforderlichen Unterlagen beraten und ebenso bei der Legalisierung der syrischen Unterlagen helfen. Die Antragsannahme findet bei IOM statt.

IOM Family Assistance Program

Italian Village 1

Villa No. B4 & B5

(Behind Pizza Hut)

Email: info.fap.iq@iom.int

------------------------------------------------

Achtung: Antragsteller, die einen Termin zur Beantragung eines Visum zum Nachzug zu einem subsidiär Schutzberechtigten in Deutschland gebucht haben, werden von der Internationalen Organisation für Migration (IOM), der UN Migrationsagentur im Rahmen des Familienunterstützungsprogramms (FAP) kontaktiert werden.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Terminregistrierung noch gültig ist, oder wenn sich Ihre Kontaktdaten seit Ihrer Terminbuchung geändert haben (Telefonnummern und Mailanschriften), dann sollten Sie sich mit IOM in Verbindung setzen:

Erbil, Italian Village 1

Villa no. B4 & B5

+964 66 211 1500

Email: info.fap.iq@iom.int

Ab dem 01.08.2018 werden enge Familienangehörige (Ehegatten, minderjährige ledige Kinder und Eltern von minderjährigen Kindern) von in Deutschland lebenden subsidiär Schutzberechtigten Visa zum Zwecke des Nachzugs beantragen können. Nachzugswillige Familienangehörige können sich bereits jetzt auf dieser Internetseite für einen Termin zur Abgabe des Visumantrags registrieren:

https://service2.diplo.de/rktermin/extern/choose_realmList.do?request_locale=de&locationCode=subs


Weitere Informationen

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) unterstützt syrische und irakische Familien, die ein Visum zur Familienzusammenführung zu einem anerkannten Flüchtling oder Asylberechtigten…

IOM Familienunterstützungsprogramm

Mit einem Sperrkonto können Sie im Visumsantragsverfahren ausreichend finanzielle Mittel nachweisen.

Einrichtung eines Sperrkontos

Verwandte Inhalte

nach oben