Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Dr. Cyrill Nunn übergibt Beglaubigungsschreiben an Präsident Fuad Ma‘sum

Artikel

Der neue deutsche Botschafter im Irak, Dr. Cyrill Nunn, hat am 8. August 2017 dem irakischen Staatspräsidenten Fuad Ma’sum in einer offiziellen Zeremonie sein Beglaubigungsschreiben übergeben.

Nunn Masoum
Nunn Masoum© Deutsche Botschaft

Der neue deutsche Botschafter im Irak, Dr. Cyrill Nunn, hat am 8. August 2017 dem irakischen Staatspräsidenten Fuad Ma’sum in einer offiziellen Zeremonie sein Beglaubigungsschreiben übergeben.

Präsident Ma’sum dankte Botschafter Nunn für die aktive Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland für die Republik Irak, insbesondere im Bereich der Humanitären Hilfe und der Stabilisierung.


Bereits am 7. August 2017 hatte Botschafter Nunn dem irakischen Außenminister Ibrahim Al-Dschafari eine Kopie des Beglaubigungsschreibens überreicht. Im anschließenden Gespräch wurde ebenfalls die Unterstützung Deutschland für die Republik Irak thematisiert.

Deutschland ist mit seinem Engagement im Bereich der Humanitären Hilfe und der Stabilisierung der zweitgrößte internationale Geber im Irak.

Verwandte Inhalte