Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visum zur medizinischen Behandlung

Artikel

Dieses Merkblatt gilt nur für die Visumbeantragung an der Visastelle in Erbil.

Lesen Sie unbedingt zuerst die WICHTIGEN Informationen für ein Kurzzeit-Visum bis 90 Tage (Schengen-Visum / C-Visum) auf dieser Website.

Antragsunterlagen

Für die Beantragung eines Visums ist die Vorlage eines vollständig in deutscher Sprache ausgefüllten Antragsformulars einschließlich Belehrungen nach § 54 AufenthG erforderlich. In Ihrem Antragsformular (VIDEX) geben Sie alle Informationen zu Ihrer Einreise und Ihrem Aufenthalt in Deutschland an. Sie müssen dieses Formular elektronisch ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und zur Beantragung mitbringen.

Videx-Formular

Die Visastelle rät davon ab, die Hilfe von Visa-Agenturen zum Ausfüllen der Formulare anzunehmen! So können falsche oder unvollständige Informationen in Ihren Antrag gelangen, die im schlimmsten Fall zu einer Ablehnung führen.

Für Minderjährige (unter 18 Jahren): Beide Elternteile oder Sorgeberechtigte müssen den Antrag bei VFS Global gemeinsam unterschreiben. Ansonsten muss eine notariell beglaubigte Vollmacht des anderen Elternteils mit dessen Passkopie vorgelegt werden.

Ein aktuelles biometrisches Passbild (3,5 x 4,5 cm mit hellem Hintergrund)

Informationen zu biometrischen Fotos finden Sie hier.

Gültiger Reisepass mit 1 Kopie der Lichtbildseite

Wenn vorhanden, 1 Kopie Ihrer in den letzten 3 Jahren gültigen Visa (Schengen, EU, UK, USA, Kanada) inkl. 1 Kopie der Ein- und Ausreisestempel

Gültiger Reisekrankenversicherungsschutz für den beantragten Aufenthaltszeitraum einer Mindestdeckungssumme von 30.000 Euro, gültig für alle Schengen-Staaten. Für die Beantragung eines Visums zur mehrfachen Einreise, eines Jahres- oder Mehrjahresvisums genügt die Vorlage einer gültigen Reisekrankenversicherung nur für die erste Reise.

(Original und 1 Kopie)

(Original zur Vorlage bei VFS und 1 Kopie)

Wohnortnachweis (Karti Zanyari, Asayesch-Ausweis oder Aufenthaltstitel)

(Original zur Vorlage bei VFS und 1 Kopie)

Aktueller (nicht älter als 6 Monate) vom DFR überbeglaubigter Familienregisterauszug

(Original und 1 Kopie)

Seite 2 des Reisepasses des Ehepartners und der Kinder (1 Kopie)

Heiratsurkunde (1 Kopie)

o Nachweis über Flug oder Reiseverbindungen

o Nachweis über Hotel oder Unterkunft

Für Arbeitnehmer und Beamte

o Original der Arbeitgeberbescheinigung (nicht älter als 3 Monate) auf Firmenpapier mit Firmenstempel mit Angabe zu Position/Tätigkeit/Gehalt/Einstellungsdatum mit vollständigen und aktuellen Kontaktdaten des Arbeitgebers (Adresse/Telefonnummer/Email-Adresse/Kontaktperson in der Firma/Unterschrift)

o Gehaltsnachweis/Lohnzettel/Kontoauszug mit Gehaltseingängen der letzten 3 Monate

Für Eigentümer eines Unternehmens/Selbstständige

o Aktueller Nachweis der Handelsregistereintragung der irakischen Firma (1 Kopie)

o Firmengründungsurkunde/Shahada (1 Kopie)

o 1 Kopie des Mitgliedsausweises in der Handelskammer

o Bankbescheinigung und Kontoauszug der Firma des letzten 1 Monats

Für Schüler und Studenten

o Original der Schüler- bzw. Studentenbescheinigung auf Briefpapier der Universität/Schule/Ausbildungsstätte mit Stempel und aktuellen Kontaktdaten (Adresse/Telefonnummer/Email-Adresse/Name und Funktion des Unterzeichners)

Zum Nachweis der Finanzierung der Reise haben Sie mehrere/verschiedene Möglichkeiten:

o Bei Besuchsvisa: Förmliche Verpflichtungserklärung des Einladers, abgegeben bei einer Ausländerbehörde in Deutschland, nicht älter als 6 Monate (Original und 1 Kopie)

o Bankbescheinigung (Original)

o Kontoauszüge der letzten 6 Monate (Original)

o Rentenbescheinigung mit Angabe der monatlichen Rente (Kopie)

Falls vorhanden, folgende Eigentumsnachweise:

o Immobilieneigentum

o Kfz-Zulassung

Original des aktuellen Attests eines Arztes im Irak oder des bisher behandelnden Arztes mit Angabe der Diagnose und Dringlichkeit der Behandlung

Original des detaillierten Behandlungs- und Kostenplans des behandelnden Arztes oder Krankenhauses in Deutschland mit folgenden Angaben:

o bestätigter Termin und Behandlungsdauer

o ambulante oder stationäre Aufnahme

o falls eine Begleitperson erforderlich ist: Bestätigung und Begründung

Original der Kostenübernahmeerklärung der behandelnden Stelle oder Zahlungsnachweis (z. B. Überweisungsbeleg)

Einverständniserklärung beider Elternteile oder Sorgeberechtigter in die medizinische Behandlung.

Gebühren

Die Gebühr für ein Schengen-Visum beträgt 80,00 Euro und für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ermäßigt 40,00 Euro. Die Gebühr ist bei Antragstellung in bar in US-Dollar zum aktuellen Tageskurs fällig.

Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung erfolgt online auf der Website des Dienstleisters der Visastelle VFS Global. Die Servicegebühr von VFS Global in Höhe von 22,98 Euro ist zusätzlich zur Visumgebühr zu entrichten und wird während des Buchungsprozesses in IQD fällig. Details zu den Zahlungsmodalitäten finden Sie auf der Website von VFS Global.

Antragstellung

Die Antragstellung erfolgt persönlich in der Filiale von VFS Global in Erbil, Ankawa Road, opp. of Abu Shahab City.


Haftungsausschluss: Alle Angaben beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen der Auslandsvertretungen zum Zeitpunkt der Abfassung des Merkblatts. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden; Rechtsansprüche können aus diesem Merkblatt nicht hergeleitet werden.

nach oben